Cottbus entdecken

Wo Camper-Herz und Badespaß Wellen schlagen

Dass Camping und Caravaning boomen, müssen wir an dieser Stelle keinem Leser erklären. Dank neuester Entwicklungen und gestiegenem Wohnkomfort in den rollenden Domizilen stellt sich nur noch die Frage: welchen Ort steuern wir beim nächsten Urlaub oder Wochenend-Trip an? Und hier kommt unsere Lagune ins Spiel. Auf 16 Stellplätzen in unmittelbarer Nachbarschafft unseres Erholungs-, Sport- und Badeparadieses bieten wir unseren Gästen genau das, wonach sie anderswo suchen.

Cottbus Entdecken - Bild1

Dabei wird dem Wort Nähe bei uns besondere Bedeutung beigemessen. Nähe zur Natur, Nähe zur Lagune aber auch die Nähe zur Lausitzmetropole. Wussten Sie eigentlich, dass sich in Cottbus das schönste Jugendstil-Theater Europas befindet? Dass die historische Altstadt mit Spremberger Turm, mittelalterlichen Stadtmauern, Altmark und Klosterkirche nicht nur Geschichtsinteressierte lockt? Kunstmuseum DKW (zeitgenössische Kunst), Flugplatzmuseum (Luftfahrtgeschichte der Lausitz) oder das Brandenburgische Apothekenmuseum mit seiner beeindruckenden pharmaziehistorischen Sammlung warten auf Ihren Besuch.

Cottbus Entdecken - Bild2

Kinoliebhaber können zwischen der UCI-Kinowelt wählen und dem Filmtheater Weltspiegel, dem zweitältesten noch betriebenen Kinozweckbau Deutschlands. Einen Heidenspaß für Ihre mitgereisten Kinder verspricht ein Ausflug mit der Parkeisenbahn. Die führt direkt in die „Grüne Lunge“ der Stadt, wo sich das Schloss Branitz mit seinem umgebenen Fürst-Pückler-Park ausbreiten. Ein Haltepunkt befindet sich unmittelbar am Eingang des Cottbuser Tierparks, wo sich zu jeder Jahreszeit ein Besuch lohnt.

Cottbus Entdecken - Bild3

Grenzenloses Shoppen, Schlemmen oder Schauen ist im Stadtzentrum angesagt, wo auch die Stadthalle mit abwechslungsreichen Programmen in ihre Spielstätte bittet. Und vielleicht begegnen sie beim Schlendern den Cottbuser Postkutscher – das Wahrzeichen und Original unserer Stadt.

Cottbus Entdecken - Bild4

Weitgereiste sollten es auf keinem Fall versäumen, den Besuch unserer Stadt mit einem Ausflug in den Spreewald zu verbinden. Gelebte Traditionen, Paddelboottouren oder das sanfte Gleiten in einem Kahn stehen stellvertretend für die einzigartige Lagunenlandschaft, in der die Straßen aus Wasser sind. Selbst die Metropolen Berlin oder Dresden empfehlen sich für einen Tagesausflug, liegt unser Cottbus doch ziemlich in der Mitte von Spreeathen und Elbflorenz. Nähe gilt also auch diesbezüglich als überzeugendes Argument.